Überbackenes Hähnchen mit Gemüse

Eines meiner absoluten Lieblingsessen ist Hähnchen mit Gemüse aus dem Backofen. Es lässt sich super mit unterschiedlichsten Beilagen kombinieren: Reis, Kartoffeln, Couscous, Nudeln, Baguette… „Low carb“-Liebhaber dürfen es natürlich auch ohne Beilage verspeisen!

Zutaten (für 2 Sportler oder 3 normale Menschen):

  • Gemüse400-500 g Hähnchenfilets / Minutensteaks
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Paprika (rot/gelb)
  • 150 g Champignons
  • 400g passierte Tomaten
  • 200g Magerquark
  • 2 EL Tomatenmark
  • eine halbe bis ganze Packung geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Olivenöl

Zubereitung:

  • Zubereitung des überbackenen Hähnchens mit GemüseHähnchen mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und in etwas Olivenöl in einer Pfanne von beiden Seiten kurz (!) anbraten
  • Danach in eine leicht mit Olivenöl eingefettete Auflaufform legen
  • Zucchini und Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden
  • Champignons putzen und vierteln
  • Zwiebel schälen und würfeln
  • Gemüse neben und über den Hähnchenfilets in der Auflaufform verteilen
  • Die passierten Tomaten mit dem Tomatenmark und dem Magerquark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen
  • Die Sauce gleichmäßig über das Hähnchen und das Gemüse gießen
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen (Ober-/Unterhitze 200 Grad, Umluft 180 Grad)
  • Insgesamt ca. 30 Minuten backen; nach 15 Minuten den geriebenen Käse drüberstreuen (damit er nicht zu dunkel wird)

Parallel nach Belieben die Beilage kochen – und dann: Guten Appetit!

Ein Gedanke zu „Überbackenes Hähnchen mit Gemüse

  • 13. Juli 2017 um 10:57
    Permalink

    Ein ganz tolles Rezept und einfach super lecker. Sollte man unbedingt einmal ausprobieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.