Individuelles Laufcoaching

Du suchst Motivation und Abwechslung im Training, um kontinuierlich an der Stange zu bleiben und deine läuferische Fitness langfristig zu halten oder weiterzuentwickeln? Oder du hast dir ein ganz bestimmtes quantitatives Ziel gesetzt, das du an Tag X erreichen möchtest?

Ganz egal, ob es dir um Regelmäßigkeit, Distanz oder Tempo geht, um persönliche Trainingserfolge oder offizielle Wettkampfergebnisse: Ein sinnvoll strukturierter Trainingsplan im Rahmen eines individuellen Laufcoachings ist die beste Grundlage, um dein Vorhaben gesund und mit Freude zu erreichen!

Als deine Lauftrainerin unterstütze ich dich dabei, ein realistisches Ziel zu definieren und es mithilfe sinnvoll aufeinander aufbauenden Trainingseinheiten zu erreichen. Deinen Trainingsplan gestalten wir komplett nach deinen individuellen Bedürfnissen – denn Familie und Freunde, Job und Gesundheit stehen natürlich an oberster Stelle.

Und so läuft das Laufcoaching ab:

1. Kick-off

Du füllst einen Fragebogen mit relevanten Angaben zu deiner Person, deinem sportlichen Hintergrund und den Rahmenbedingungen aus.
Dann lernen wir uns in einem persönlichen Telefonat kennen, damit ich mir ein noch besseres Bild davon machen kann, wo du stehst, wo du hin willst und wie wir dein Ziel erreichen. Außerdem erkläre ich dir, wie das Laufcoaching über TrainingPeaks ablaufen wird.

2. Trainingsplanung

Du erhältst von mir einen individuellen Trainingsplan, auf den du komfortabel via App zugreifen kannst. Aus dem Trainingsplan geht genau hervor, wann welche Einheit ansteht. Nachdem du eine Einheit absolviert hast, werden deine Trainingsdaten automatisch in TrainingPeaks hochgeladen. Dort reicherst du sie mit qualitativem Feedback zu deinem Befinden und der gefühlten Anstrengung an. Auch Anmerkungen oder Rückfragen sind jederzeit willkommen.
Deine Trainingsdaten, dein Feedback sowie deine beruflichen und privaten Termine/Prioritäten fließen regelmäßig in die Trainingsplanung mit ein.

3. Persönliche Betreuung

Es ist mir wichtig, dass du deinen Trainingsplan nicht nur „abarbeitest“, sondern den Sinn und Zweck eines bestimmten Trainingsaufbaus oder einzelner Einheiten auch verstehst. Deshalb wird in unsere persönlichen Gespräche und in der virtuellen Kommunikation immer wieder Wissen aus der Trainingslehre einfließen – auch wenn ich mich damit als dein Laufcoach bestenfalls irgendwann überflüssig mache! Natürlich besprechen wir auch deine Fragen und Rückmeldungen zum Training regelmäßig via App, telefonisch, per E-Mail oder Messenger.

Voraussetzungen für das Laufcoaching:

  • Du musst mindestens 18 Jahre und sportgesund sein. Dein Leistungsniveau spielt keine Rolle – Hauptsache, du bist motiviert!
  • Idealerweise machst du im Vorfeld eine professionelle Laktat-Leistungsdiagnostik, damit wir deine Trainingseinheiten optimal planen können. Eine Laktat-Leistungsdiagnostik liefert dir (und mir) interessante Einblicke in deine Leistungsfähigkeit und ist das Investment definitiv wert (~120 Euro, wird von vielen Krankenkassen bis zu 80% getragen). Ich gebe dir gerne Tipps, wann und wo du die Laktat-Leistungsdiagnostik durchführen kannst.
    Falls du keine Laktat-Leistungsdiagnostik machen möchtest, werden wir zu Beginn deines Trainings einige Test-Trainingseinheiten durchführen. Anhand der Ergebnisse werde ich deine Trainingsbereiche einschätzen.
  • Du benötigst eine Laufuhr mit Herzfrequenzmessung von einem gängigen Hersteller.

Dein passendes Laufcoaching-Angebot

Um ein spezielles läuferisches Ziel zu erreichen, solltest du, je nach Erfahrung, Leistungsstand und Zielsetzung, mindestens 12 Wochen einem strukturierten Trainingsplan folgen. Dieser Zeitraum ermöglicht es uns, an deinen läuferischen Qualitäten zu arbeiten und sie weiterzuentwickeln.
Über die 12 Wochen hinaus können wir die Trainingszusammenarbeit auch flexibel um kürzere Zeiträume verlängern.

Mir liegt nicht nur eine qualitativ hochwertige Trainingsplanung am Herzen, sondern auch ein für dich passendes, persönliches Betreuungsverhältnis. Deshalb kannst du dich basierend auf deinen Hintergründen, Zielen und Präferenzen für eine engere oder losere individuelle Betreuung durch mich entscheiden.


Onboarding (einmalig): 39 Euro

Wenn du erstmalig einen Trainingsplan bei mir startest, werden wir uns im Vorfeld schriftlich und telefonisch besser kennenlernen. Für mich ist es wichtig, deine Hintergründe, Ziele und Trainingsbereiche so gut wie möglich zu verstehen, um den Trainingsplan individuell auf dich abzustimmen.

Das Onboarding umfasst: Fragebogen, Kick-off-Telefonat und weitere Abstimmungen via E-Mail oder Telefon, Auswertung deiner Laktat-Leistungsdiagnostik oder alternativ Durchführung und Auswertung von Testläufen zur Bestimmung deiner persönlichen Trainingsbereiche.

Laufcoaching (12 Wochen): 139 Euro*

[aktuell ausgebucht]

Du bringst eine gewisse Lauf- und Trainingserfahrung mit, möchtest Anpassungen an deinem Trainingsplan flexibel selber vornehmen und benötigst keine enge Betreuung? Vielleicht verfolgst du auch aktuell kein (ambitioniertes) Wettkampfziel, sondern möchtest einfach nur mithilfe eines abwechslungsreichen, strukturierten Trainings motiviert und gesund am Ball bleiben?

Dann ist das Laufcoaching-Paket perfekt für dich geeignet. Du erhältst deinen persönlichen Trainingsplan im 4-Wochen-Rhythmus. Zu dem zurückliegenden Training erhältst du alle 4 Wochen Feedback via App. Auf deinen Wunsch hin können wir auch ein monatliches Telefonat verabreden. Deine Trainingsdaten, Anmerkungen und Verfügbarkeiten fließen in die Planung des folgenden Trainingsblocks ein. Für wichtige Fragen zum Training oder Hinweise auf Krankheit/Verletzungen stehe ich dir selbstverständlich „on-demand“ per E-Mail zur Verfügung.

Premium-Laufcoaching (12 Wochen): 249 Euro*

[aktuell ausgebucht]

Du bist Laufeinsteiger:in oder nimmst das Training nach einer längeren Pause wieder auf und möchtest dabei professionell begleitet werden? Oder du hast ein konkretes, ambitioniertes Ziel wie einen Wettkampf oder ein eigenes Laufprojekt vor Augen und möchtest in der Vorbereitung eng betreut werden?

Dann wird dir der im Premium-Paket enthaltene, regelmäßige Austausch mit mir und die Möglichkeit für feinmaschige Plananpassungen dabei helfen. Du erhältst deinen persönlichen Trainingsplan im 4-Wochen-Rhythmus. Zu dem zurückliegenden Training erhältst du wöchentlich Feedback via App sowie einen zusammenfassenden, 4-wöchentlichen Report via Mail. Deine Trainingsdaten, Anmerkungen und Verfügbarkeiten fließen wöchentlich in den Feinschliff der folgenden Einheiten ein. Für all deine Fragen rund ums Training, Regeneration, Wettkampfplanung u.ä. stehe ich dir „on-demand“ per E-Mail oder Messenger zur Verfügung. Auf deinen Wunsch hin können wir auch jederzeit ein Telefonat verabreden.

LaufcoachingPremium-Laufcoaching
Rhythmus der Trainingsplanung4 Wochen4 Wochen
Anpassung nach individuellen Bedürfnissen4-wöchentlichwöchentlich
Feedback4-wöchentlichwöchentlich
Telefonat (auf Wunsch)4-wöchentlichjederzeit
„on-demand“-Kontaktjederzeit per E-Mail
zu wichtigen Trainingsfragen oder gesundheitlichen Themen
jederzeit per E-Mail oder Messenger
zu allen Fragen rund um Training, Regeneration, Wettkampfplanung etc.
139 Euro* / 12 Wochen249 Euro* / 12 Wochen
* Falls mein Kontingent an TrainingPeaks-Basic-Accounts zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses ausgeschöpft ist oder du gerne die Premium-Funktionen (u.a. erweiterte Dateneinblicke und Statistiken) nutzen möchtest, fallen monatliche Zusatzgebühren von 9 Euro für einen Premium-Account an.

Individuelle Anfrage

Du möchtest Beratung zu deinem aktuellen Training, Tipps für abwechslungsreichere Trainingseinheiten oder einen individuellen Trainingsplan für X Wochen ganz ohne persönliche Betreuung? Kein Problem! Ich erstelle dir gerne ein Angebot für deine individuelle Anfrage.


Interesse am individuellen Laufcoaching?

Dann melde dich unverbindlich per E-Mail bei mir und wir besprechen alles weitere persönlich. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!


Testimonials

„Mittlerweile coacht mich Svenja seit gut drei Jahren und die Leistungskurve zeigt ungebrochen nach oben. In den letzten Monaten wurde meine Motivation und Entschlossenheit immer wieder auf die Probe gestellt, denn Svenja fordert mich konstant heraus. Ihre Trainingseinheiten sind alles außer langweilig. Ich lerne sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis eine Menge über lange, langsame Dauerläufe, Tempowechselläufe, Intervalltraining und und und.

Erstaunlicherweise kannte Svenja mich schon sehr bald besser als ich mich selbst. Nicht selten frage ich mich vor den schnellen Einheiten, ob ich das vorgegebene Tempo schaffen kann, ohne im Anschluss ein Sauerstoffzelt zu brauchen. Irgendwie klappt es am Ende aber immer und ich wurde bereits bei mehreren Wettkämpfen mit super Zeiten belohnt.

Und das Wichtigste: Ich freue ich mich täglich darüber, so fit zu sein wie nie zuvor. Ich genieße jeden Lauf – egal, wie schlecht das Wetter oder wie mies meine Laune ist, im Anschluss fühle ich mich immer entspannt und zufrieden.“

Doro, 39 Jahre, Augsburg

„Ich bin etwa ein Jahr nach Svenjas Trainingsplan gelaufen und habe dabei sehr viel gelernt.

Zunächst hat sich der Standardfehler bestätigt, dass viele Läufer im Training immer viel zu schnell laufen. Durch die Anpassung meines Trainings konnte ich meine Fitness kontinuierlich ausbauen und habe meine Leistungsfähigkeit neu entdeckt. Bei einem 10km-Lauf konnte ich mit Abstand einen neuen persönlich Rekord aufstellen.

Ich kann heute recht locker doppelt so weit laufen als vor einem Jahr. Und früher habe ich Steigungen wie Unterführungen gemieden, heute kann ich quer durch eine Hügellandschaft laufen. Außerdem habe ich gelernt, wie abwechslungsreich verschiedene Einheiten gestaltet werden können.“

Karsten, 43 Jahre, Gersthofen

„Svenja hat mir einen sehr individuellen Trainingsplan erstellt, der sinnvoll strukturiert und gleichzeitig flexibel auf meinen Alltag abgestimmt war.

Mein Hauptziel war, auf 10 km schneller zu werden. Das hat hervorragend geklappt: Ich habe innerhalb eines halben Jahres an zwei 10km-Wettkämpfen teilgenommen und konnte meine Zeit von über einer Stunde zunächst auf 59:30 min. und schließlich auf 55:00 min. verbessern. Allein hätte ich so einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Trainingsplan nicht aufgestellt und vor allem nicht durchgehalten!

Ich finde es super, dass Svenja auf meine Wünsche und Ziele eingegangen ist, mir aber auch klar sagt, was Sinn macht und was nicht. So stelle ich mir das als Hobbysportlerin vor!“

Monika, 33 Jahre, Augsburg