Lauftour: Auf Höhenwegen rund um Garmisch-Partenkirchen

Landschaftlich sehr schöne Lauftour von Farchant rund ums Garmisch-Partenkirchener Tal. Auf 28 km über den Kellerleitensteig, den Kramerplateauweg, vorbei an der Kreuzeckbahn, dem Rießersee und über Wurzelpfade bis zum Philosophenweg – über 700 hm inklusive.

Lauftour auf Höhenwegen rund um Garmisch-Partenkirchen

Checkpoints: Parkplatz Warmwasserfreibad Farchant / Grainau / Partenkirchen / Farchant

Länge: 28 km

Höhenmeter & Verteilung: 800 hm, davon ca. 300 zwischen km 3-7 und 300 zwischen km 16-19
UPDATE (09/16): Neuesten Messungen zufolge sind es eher 700 als 800 hm, auf km 16-19 kommen nämlich nur ca. 200 hinzu. Reicht auch! 😉

Untergrund*: Asphalt (30%), Forstweg (65%), Trail (5%)

Landschaft*: Ortschaften (30%), Wald (60%), Wiesen/Felder (10%)

Highlights: Kellerleitensteig, Rießersee, Höhenweg Richtung Kochelbergalm, Philosophenweg (ideal für Endbeschleunigung)

Lowlights: ca. 3 km auf Asphalt durch Partenkirchen
UPDATE (09/16): Ist eigentlich gar nicht so low. Der erste Teil in Partenkirchen führt über sehr nette Kieselpfade, direkt durch den Ort geht es nur ca. 1 km. Viel ekliger ist die steile Asphaltstraße, die vom Höhenweg nach Partenkirchen runterführt (ca. km 20).

Abwechslungsreichtum: 7

Spaßfaktor: 8

„Kämpf-dich-durch!“-Stellen: Relativ steile, wurzelige Steigung nach ca. 17 km; der letzte (Mini-)Anstieg des Philosophenwegs, wenn man meint, diesen mit Endbeschleunigung laufen zu müssen 😉

Mein Feeling danach: Total k.o.! Die Höhenmeter haben mich klammheimlich fertig gemacht.
UPDATE (09/16): Bin es inzwischen nochmal außerhalb des Marathontrainings gelaufen – MIT einem Energieriegel zwischendurch und OHNE Endbeschleunigung 😉 Ging gleich viel besser! Aber die allerletzten hm auf dem Philosophenweg ziepen trotzdem…
________________
* nur geschätzt!
________________

Laufen auf dem Kellerleitensteig

Praktisches:

Anreise von München:

  • Öffentlich: Zug nach Farchant
  • Auto: A95 Richtung Garmisch

Empfohlenes Schuhwerk: Alles ist möglich, Trailschuhe sind nicht notwendig

Wasser: Aulealm (ca. 15,5 km), Bergbach nach ca. 19 km; ansonsten mit Umweg in Gaststätten in den Ortschaften Farchant, Grainau, Partenkirchen

Einkehrmöglichkeiten: Berggasthof Pflegersee (ca. 5 km – aber da geht’s ja grad erst los!), Aulealm kurz vorm Rießersee (ca. 15,5 km), Gaststätten in Partenkirchen (ca. 21 km)

☀…zum GPS-Track auf Google Maps☀

☀…zum GPS-Track auf komoot☀

Bei den Tracks nicht wundern: Ich habe am Schluss noch 2 km auf dem Philosophenweg drangehängt, um auf 30 km zu kommen. Ist optional 😉

Fotopause am Rießersee

Ihr habt Fragen oder Anregungen zu der Tour? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.